Fassfüllanlage Typ 29

Fassfüllanlage Advanced Line Typ 29
Fassfüllanlage Advanced Line Typ 29

Advanced Line Typ 29

Diese Advanced Line-Fassfüllanlage Typ 29 ist die zentrale Komponente einer Abfüllstraße mit umfangreichem Fördersystem und weiterer Peripherie.

Alle Funktionen einer gravimetrischen Abfüllmaschine mit umfangreicher Produktdatei sind in gewohnter FEIGE-Qualität vorhanden.

Eine Vielzahl von bewährten Bauteilen aus dem Feige-Baukastensystem, wie z.B. das totraumfreie druckentlastete Füllventil in der Schnellwechselaufnahme, sind verwendet worden.

Außerdem sind wichtige Zusätze möglich wie angesteuerte Tropfenabfangung, Überfüllmeldung oder Gasabsaugung, auch direkt an der Einfüllöffnung.

Auf der Waage wird das Fass während der Befüllung sicher fixiert.

Zum Öffnen und Verschließen sind Handwinkelschrauber und Verclincher mit Federzugaufhängung lieferbar.

Die Vorteile - Advanced Line Typ 29

  • Stabile Basiskonstruktion mit Maschinenfüßen für den Niveauausgleich
  • Einfache Installation
  • Einfache Bedienung
  • Unterspiegelbefüllung mit gewichtsgesteuerter Aufwärtsbewegung, Unterspundlochbefüllung oder Überspiegelbefüllung
  • 255 Dosierparametersätze für unterschiedliche Produkte können angelegt werden
  • Ansteuerung von bauseitiger Produktpumpe oder Vorsteuerventil ist enthalten
  • Vollelektromechanisches Waagenunterwerk mit 4 Wägezellen standardmäßig in Edelstahlausführung
  • Beliebig viele Antriebe können angesteuert werden
  • Auf der Waagenplattform ist eine angetriebene Rollenbahn möglich
  • Die Rollenbahn auf der Waage dient gleichzeitig als Auffangwanne
  • Passender, abgestimmter Produktschlauch mit Schlauchabhängung erhältlich
  • Auch in Edelstahlausführun
Top